Meine Blogroll

Freitag, 3. September 2010

homöopathie

immer wieder aufs neue fasziniert mich diese form der medizin (in form einer konstitutionstherapie). was ich empfinde, was sie in mir auslöst, lässt sich so beschreiben: wie bei einer zwiebel schälen sich körperliche und seelische probleme langsam von aussen nach innen ab. immer in einem mass, das lebbar ist. als würde ein eisberg langsam von oben her abschmelzen. alle unterseeischen sorgen steigen empor und werden sichtbar. manches erscheint auch erst in träumen um später im wachzustand noch klarer erlebbar und vorallem lösbar zu werden.

es ist eine interessante reise mit mir und zu mir selbst.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen