Meine Blogroll

Mittwoch, 6. April 2011

MundArt

Vor kurzem, als wieder mal des Nachts wachlag, spukten mir ein paar hartnäckige Fetzen einer Geschichte im Kopf herum. Versuchsweise begann ich, diese in Mundart statt in Schriftsprache niederzuschreiben. Es war erstaunlich! Ich habe schon seit mehreren Jahren keine Kurzgeschichten mehr geschrieben, einfach deshalb, weil ich mich immer über meine trockene Sprache geärgert habe. In Berndeutsch ist einfach viiieel mehr Fleisch am Knochen! Plötzlich macht mir das Schreiben wieder Spass … Mal schauen, was daraus wird!

Kommentare:

  1. Schreiben ist genial!
    Gute Ideen wünsche ich Dir!
    Oona

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anne, Mundart schreiben ist es! Ich freu mich, dass du es entdeckt hast, herzlich, Ingrid

    AntwortenLöschen