Meine Blogroll

Samstag, 21. Juli 2012

Traumsymbol Schildkröte

Von einer Sumpf/Wasserschildkröte geträumt. Sie war auf dem Trockenen und kleines Stück ihres Panzers lag abgebrochen neben ihr. Ich suche nach einem Teich oder einer Wanne mit Wasser. Am Schluss räumte ich eigenhändig einen Gartenteich aus, der voller Gerümpel und Haushaltsgeräte war, damit sie dort ihren Platz fand. Im Traum konnte ich mich nicht entscheiden, ob ich sie einzäunen wollte oder ob sie frei sein sollte.

Wieder ein Traum in dem es ums Helfen und Schützen geht.

Das Symbol der Erde kommt mir entgegen.
Die Schöpfung erhalten, mich wiederverbinden,
mein Element finden.

Ich helfe der Schildkröte, bin ich sogar die Schildkröte?
Auf jeden Fall stehen wir in Verbindung.

Ich brauche mich nicht beeilen,
es ist besser, aufzupassen, dass ich keinen Schaden nehme.

Zurück zum Urgrund …

1 Kommentar:

  1. Schöne Traumbilder. Ich finde es auch so angenehm, dass du dich im Traum nicht beeilen musst.
    Eine sympathische Schildkröte :-)

    AntwortenLöschen