Meine Blogroll

Mittwoch, 3. Oktober 2012

Nachgedacht

Derweil ich eigentlich nichts zu schreiben weiss, stellen sich mir immer wieder jede Menge Fragen, und ich finde auf immer weniger Antworten immer mehr Fragen.


So frage ich mich

... was weibliche Potenz eigentlich ist
und ich meine jetzt nicht (nur) "die Lust".
(...)

... ob es nicht grundsätzlich anders herum ist als die Medizin annimmt: nämlich dass Menschen mit einem sehr grossen und daher gefährdeten Herzen schneller dick werden und die Herzprobleme eben nicht vom Dicksein kommen, sondern dass ein Herz eben auch Schutz braucht. Zu nett für diese Welt? (...)

Zurück zu Feld 1: Warum werden dicke Damen in unserer Gesellschaft so sehr ausgegrenzt? Ist eine Frau die sich Raum nimmt bedrohlich, gefährlich?
Weil potent? Sichtbare weibliche Präsenz, immer noch tabu?

Das eigene IndieBreiteGehen (nicht aus Nettigkeit ;) während der letzten Jahre wirft zur Zeit neue Gedanken auf. Letzens viele postive. Ich bin nicht einverstanden mit dieser Welt im Mager-Fitness-Jugend-Wahn und ich fühle mich immer mehr als mich selbst. (...)

... ob es nicht auch bei anderen Phänomenen genau anders herum ist. Wenn Depressive bessere Entscheidungen treffen, kann es dann nicht umgekehrt sein: Wer sich mehr Gedanken macht im Leben, das Leben (zu) ernst nimmt, wird eher depressiv? Vor allem weil die Welt nach immer mehr Entscheidungen in immer kürzerer Zeit schreit? Oder ist das, was man depressiv nennt, einfach die Auszeit, die GeistKörperSeele sich nehmen müssen (und das bei immer mehr Menschen), weil die Welt sich immer mehr beschleunigt und endlich ein Kokon hermuss.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen