Meine Blogroll

Sonntag, 6. April 2014

Wasserwelten (26)

45-Liter-Aquarium (Endler x Guppy Mix)

Eines meiner zwei Aquarien in meinem Bürozimmer

Die ersten Tage
Nach einiger Zeit
Die Fische sind eingezogen ...


Diese Aquarium gefällt mir vom Layout her sehr gut. Ich konnte beim Gestalten, und beim Einrichten mit den Pflanzen, auf meine Erfahrungen mit den anderen Aquarien zurückgreifen. Das Aquarium läuft bei Zimmertemperatur. Aus dem Fischbesatz (Fischschschei..e) und dem Bodengrund (silikathaltiger Ton) ergaben sich anfangs recht viele Algen. Durch grosszügige und regelmässige Wasserwechsel wird das langsam besser.
Die Fische sind eine Mischung aus Endler- und Hochzuchtguppys. Ich habe sie von einem anderen Aquarianer übernommen. Die Fische sind richtige Schmuckstücke, haben jedoch noch keine feste Vererbung bei den Farben und Flossenformen. Ich bin gespannt, wie sie sich entwickeln.
Bis jetzt konnte sich noch keine Schneckenpopulation etablieren. Dem Geheimnis des Schneckensterbens kam ich auf die Schliche: Schneckenegel .. Ich habe einige erwischt, es kann aber immer noch ein paar haben.

Herr und Frau Guppy
- - -

P.S: Der Besatz in diesem 45-Liter-Becken ist bereits Geschichte! Es wurden einfach zu viele und ich war mit zwei (fruchtbaren ..) Guppy-Stämmen überfordert. Ich habe alle Fische aus diesem Becken verkauft und sie schwimmen nun bei jemand anderem; in einem 2-Meter-Becken in 750 Litern.. Das nenn ich Happy-End >_<

Kommentare:

  1. Hey, da gehts ja ganz schön ab in deinen Becken Anne ...toll!

    Freu mich sehr zu lesen, dass es dir wieder gut geht.
    Ganz viele Grüße
    Ev

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, da geht total die Post ab bei den Guppys .. Und der Name "Millionenfisch" ist berechtigt! Heute habe ich inseriert um einige abgeben zu können.

      Da bin ich ebenso froh .. und erleichtert ..

      Lieber Gruss
      Anne

      Löschen
  2. viel schöner als fernseh schauen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, und mein Fisch-Tv hat sogar mehrere kanäle.. ;)

      E liebe Gruess
      Anne

      Löschen
  3. mei, schon wieder mehr als ein monat vorbei. es war strub inzwischen. vielleicht schreib ich noch was dazu. ob ich es veröffentlichen kann weiss ich noch nicht.
    wie geht es dir?

    AntwortenLöschen