Meine Blogroll

Mittwoch, 18. Juni 2014

11 Fragen

Irgendwo habe ich einmal diese 11 Fragen mitgenommen .. da das schon länger her ist, weiss ichs nicht mehr woher sie kamen... Vielleicht findet sich die Bloggerin oder der Blogger ja noch!

1. Wenn du wüsstest, dass du in exakt sechs Monaten sterben müsstest, bis dahin aber ohne Beschwerden und bei guter Gesundheit wärst, welche drei Dinge würdest du unbedingt noch tun wollen, um diese Welt gut verlassen zu können?
Ich würde versuchen, meine ganze Kern-Familie plus neuen Partnern wieder einmal an einen Tisch zu bringen. Das reicht.

2. Bei welchem Film, Buch, Musik- oder Theaterstück hast du zuletzt geweint und warum?
Das Tauschkonzert (bei VOX) beim (von Xavier Naidoo gesungenen) Song von Andreas Gabalier "Amoi seg` ma uns wieder" wer selber die Trauer nach einem Suizid im nahen Freundes/Familienkreis erlebt hat, kann das vielleicht verstehen. Rotz und Wasser hab ich geheult.
Und das tat gut, wie das ganze Tauschkonzert mir gut getan hat: ein wirkliches Fernsehhighlight, weitab vom üblichen Castingquatsch. Echte Musik. Hat alles gepasst. Fernsehsternstunden die mich nun Woche für Woche seelisch durchgefüttert haben mit tollen Neuinterpretationen, Entdeckungen und sympathischen Menschen! Echt: Mir sind alle ans Herz gewachsen als wäre ich selber dabei gewesen ..

3. Mal angenommen, du könntest für einen Monat das Leben eines anderen Menschen führen, und zwar unabhängig von Zeit und Raum, welche Person würdest du wählen?
Carla Bruni ;) aber da wäre ja auch noch Sarko .. ähm also ne..
Bin überfragt! Die Heilige Hildegard..? Ja, Deal..
Das war so aus dem bauch raus, ohne langes Überlegen.

4. Was bedeutet für dich Liebe?
Uff, drunter gehts nicht?
Da passe ich.

5. Wenn du nur die Wahl hättest, entweder selbst zu lieben, aber nicht wiedergeliebt zu werden oder geliebt zu werden, aber selbst nicht zu lieben – welche Variante würdest du wählen?
Selber zu lieben.

6. Was bedeutet für dich Erotik?
Sinnlichkeit, Spannung, Hitze, Faszination, Überraschung, Herausforderung. Kurz: Wenns knistert und brutzelt, sowohl in Andeutungen als auch in Tatsachen... ;)

7. Mal abgesehen von der unmittelbaren Berührung – welcher der noch verbleibenden vier Sinne ist für dich der wichtigste Quell erotischer Empfindungen?
Blickkontakt oder Geruch. 

8. Welches ist für dich die großartigste Liebesgeschichte, die je geschrieben, vertont, verfilmt oder auf der Bühne dargeboten wurde?
Die Frau des Zeitreisenden von Audrey Niffenegger.

9. Wenn du vor der Wahl stündest, in einem Raum voller Menschen als einzige/r zu singen oder zu tanzen, was würdest du wählen?
Singen, und zwar einen Volks-, Folk- oder Bluessong. zB Banks of the Ohio ..

10. Wenn es eine Tätigkeit gäbe, die du von heute an bis zum Ende deines Lebens jeden Tag mindestens einmal ausführen müsstest, welche würdest du wählen (Essen, Trinken, Atmen und andere lebensnotwendige Tätigkeiten einmal ausgenommen)?
Komische Frage .. Hm, täglicher Sex, der würd sich vermutlich "abnützen", sonst: Singen!

11. Wann und wieso hast du angefangen zu bloggen?
Herbst 2003. Weil ich schon immer gerne schrieb und jede Menge zu verarbeiten und auch mitzuteilen hatte. 

1 Kommentar: