Meine Blogroll

Samstag, 8. Oktober 2016

Notizen der Woche (40/16)

Ein fotorealistischer Traum. Habe ich dermassen klar von der englischen Küste geträumt: Ich muss da wieder hin. Letztes Jahr war ich zum ersten Mal dort und seither habe ich Sehnsucht.

- - -

Wertschätzung zu spüren, tut gut. Und manchmal kommt sie von völlig unerwarteter Stelle.
Angespannte Verhältnisse können sich wandeln. Annehmen lernen.

- - -

Im Rahmen meines Möglichen : das Maximale aus mir herausholen. Im positiven Sinn. Da bin ich dran. Ich meine nicht: mich verbiegen. Sondern im Rahmen des mir möglichen weiterwachsen. Ich kann mich soweit strecken, ausdehnen und entwickeln wie es eben geht. Und das heisst auprobieren, austesten, etwas wagen, mutig bleiben, wachsam und neugierig, offen und beweglich! Ich kann mir endlich meinen Raum nehmen. Diesen ganzen Raum, der bis jetzt noch brach liegt.

Akzeptieren, dass die Tagesform nicht immer gleich ist, Stärke ist ok, Schwäche ist ok. Aufhören, mich selber zu verurteilen.

- - -

Mosaiksteine: Ich habe beschlossen, dass ich lieber lebenslang die Mosaiksteine mühsam einzeln einsammle, statt mich lebenslang über mein unfertiges Leben zu beklagen. Eine Entscheidung. Die. ich. getroffen. habe. Selber.

- - -

Situationen, die mich vorher sehr geschreckt haben, werden händelbar. Kann auf eine neue Art und Weise im Leben stehen.

Kommentare:

  1. Wunderbare Erkenntnisse und Worte, die Du gefunden hast, um das zu umschreiben. Danke für's mitteilen :)

    Lieben Gruss und ein schönes Wochenende,
    Clara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, da werde ich ja fast verlegen ;)

      Wünsche dir einen guten Wochenstart!

      Liebe Grüsse
      Anne

      Löschen
  2. Liebe Anne,

    bei allen vermeintlichen Herausforderungen ist das Selbstwertgefühl der beste Coach.

    Liebe Grüße Faro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine kann auf jeden Fall auch an Widerständen wachsen. Selbst wenn es die eigenen, hausgemachten, sind. Das Selbstwertgefühl ist eine schwankende Sache bei mir.

      Löschen
  3. Ein toller Post, danke fürs aufschreiben
    liebe Grüsse
    Elisabeth, die Dir schöne Herbsttage wünscht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen Kommentar ... Ich wünsche dir auch einen guten und schönen Herbst!

      Löschen