Meine Blogroll

Samstag, 17. Dezember 2016

Gelungene Veränderungen in meiner Wohnung

Oder: Ich tausche mein altes Leben gegen ein neues ^_^  ...


Im Herbst hatte ich ja mal über die geplanten Veränderungen in meiner Wohnung gebloggt. Seit Anfang November sitze ich nun auf meinem neuen Sofa. So liess sich auch der bescheidene November besser ertragen.

Es ist das erste selbstgekaufte Sofa. Und ich bin sehr glücklich damit. Die Farbe stimmt perfekt, ein helles Braun, es erinnert mich von der Farbe her an das Fell eines Tieres und wirkt natürlich. Es ist bequem und es bietet genug Platz für mehrere Personen. Und trotzdem habe ich auch alleine nicht den Eindruck, darin zu versinken. Ich habe noch einen Hocker/einen Pouf dazu gekauft, welcher im Preis fast gut die Hälfte ausgemacht hat, doch es lohnt sich und ich kann nun die Beine nach vorne ausstrecken. Als Anhängerin des zelebrierten TV-Dinners ist das jetzt echt bequem ;)


Welcome!

Es hat sich wirklich gelohnt, dass ich mir sehr viel Zeit genommen habe, das passende Teil für mich zu finden. Ich war mindestens 5x in einem Möbelhaus, bis ich mich definitiv entschieden hatte. Irgendwas hat mich immer gestört. Bis ich plötzlich sicher war: Das ist es! Als ich dann bestellt habe startete "zufälligerweise" genau an diesem Tag eine 20%-Aktion ... und von der konnte ich dann profitieren. Es passte einfach genau.

Good bye 70er Jahre...
Dass ein neues Sitzmöbel mir so viel mehr an Lebensqualität bringt, hätte ich niemals gedacht! Das runtergerockte alte 70er-Jahre-Teil ist nun im Sofa-Himmel gelandet. Etwas geschmerzt hat es mich doch. Ich habe quasi "meine Kindheit darauf verbracht". Aber es war einfach Zeit. Für etwas eigenes. Zum ersten Mal.

Für jemanden anderes mag meine Freude über ein stinknormales Sofa etwas seltsam sein. Für mich ist es ein neuer Lebensabschnitt und wichtig. Und mein Wohnzimmer ist nun zu einem richtigen Wohlfühl-Ort für mich geworden und ich freue mich noch jeden Abend aufs Neue darüber. 

Die Feste feiern, wie sie fallen ...

es werde ... licht ...





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen