Meine Blogroll

Sonntag, 10. März 2013

Wasserwelten (13)

Chillen zu zweit
Auge in Auge mit einem Otocinclus!
Feldsalat – heiss geliebt! Aber erst wenn er schön matschig ist ...
Diese Fischparade hat mich zum Lachen gebracht! 

Meine Fischchen machen mir immer noch grosse Freude. Eines ist zwar gestorben. Die restlichen fünf aber sind putzmunter und im ganzen Becken unterwegs.

PS vom 18. März: Nun ist doch noch ein weiterer Otocinclus (am 14. März) gestorben. Langsam erkenne ich wenigstens die Vorzeichen, wenn ich auch den Grund nicht kenne! Er wurde immer magerer, obwohl es zu Fressen gab. Die anderen wurden runder, dieser Fisch schien aber recht mager. Nun habe ich noch vier Fische. Eigentlich wollte ich den Bestand wieder aufstocken, momentan sind aber keine Otos zu haben, ich war in zwei Geschäften. Im zweiten Geschäft hatten sie zwar Otos, aber keine macrospilus. Daher werde ich mal abwarten und mir überlegen, was zu tun ist.

1 Kommentar:

  1. Die Fischparade ist ja irre! :)

    Anne, die Otos leben in ihrem natürlichen Habitat auch mit anderen Arten zusammen, du könntest also auch evtl. mischen. Optisch ist eh nicht viel Unterschied und sie sind sowiesodazu auch oft falsch bei den Händlern bezeichnet, manche tun da nicht lang rum.

    Guck mal da:
    http://www.remowiechert.de/otos.html

    Der Kleine war bestimmt schon total geschwächt bei dir angekommen. Schade drum. Finde es total nett, wenn sie so auf den Blättern abhängen....

    Schöne Grüße
    Ev

    AntwortenLöschen