Meine Blogroll

Samstag, 7. Dezember 2013

Wasserwelten (22)

  Familie Endler-Guppy (63 Liter Aquarium)  
Trächtiges Guppyweibchen und ein knallfarbiges Männchen
Endler Guppy Weibchen

Eine Art Farn, er wuchert wie wild und wird riesig!

Schon etwas länger her seit dem letzten Fischcontent … Das Hobby ist zu etwas Normalem geworden und läuft nebenher. Die Endler-Population hat sich stabilisiert, es kommen nur wenige neue Jungtiere dazu. Allerdings habe ich einen grossen Überschuss an Weibchen und nur 1 schön gezeichnetes Männchen. Scheinbar habe ich mir mit den erworbenen drei Fischen einen bunten Mix ins Haus geholt, ich kann bis jetzt keine klare Farblinie erkennen. Zwei blass gefärbte Männchen habe ich in eine Jungs-WG zu den Garnelen ausquartiert, da ich eine Linie mit stark gezeichneten männlichen Endler-Guppys in leuchtenden Farben möchte. Selektion ist daher nötig, denn so habe ich auch die Chance, schöne Zuchtgruppen (1M, 2W) abzugeben wenn die Population zu dicht wird, andernfalls produziere ich nur Futter für Raubfische ...

Papageienblatt (Alternanthera reineckii)

Der Pflanzenwuchs war zeitweise überwältigend, wie die Bilder zeigen. Ich musste jede Woche gärtnern. Inzwischen hat die Wuchsfreude nachgelassen, wahrscheinlich fehlt es an Spurenelementen. Werde mit Düngen beginnen.

Die Otos, früher im eigenen Mini-Aquarium, sind ja nun auch im 63 Liter Aquarium. Die eher ruppigen und distanzlosen Endler machten ihnen zu schaffen. Zeitweise haben sich die Otos nur noch nachts gezeigt. Deshalb habe ich eine zweite Wurzel als zusätzliches Versteck und als Brücke eingebaut, da die Otos ja sehr substratgebunden sind. Inzwischen sind sie wieder quirliger geworden. Die Wurzel hat geholfen.

Längerfristiges Ziel ist ein eigenes Aquarium (zB 100 Liter) für die Endler zu schaffen und die Otos mit anderen ruhigen Fischen (der oberen Wasserbereiche) oder mit Garnelen zu vergesellschaften. Dazu muss ich aber erst meine Wohnung umstellen und einiges an Kram loswerden ….

Fischmädels


Die verletzte Endlerin (oben) vom letzten Post hat sich erholt
und ist die Urmutter in meinem Aquarium (erstes Bild dieses Posts zeigt ebenfalls sie)
- - -
Samstag, 14. Dezember
Gerade habe ich zum ersten Mal eine kleine Gruppe meiner Fische inseriert, mal schauen obs klappt!



Kommentare:

  1. Wir haben jetzt ein ganz gelbes Edler-Guppy-Mädchen. Die sieht so hübsch aus. Wenn ich nun noch ein gelbes Männchen finden könnte ... die hier sind alle bunt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Elisabeth, meine Weibchen sind alle naturfarben. Gelb sieht sicher sehr schön aus!

      Löschen