Meine Blogroll

Donnerstag, 18. September 2014

Sängerknabe

Heute bei der Arbeit. Ein nerviger Strassenmusiker? Eine laute Demonstration vor dem Bundeshaus? Der Protestsong war unüberhörbar laut. Sogar bei geschlossenem Fenster!
Ich öffnete das Fenster um zu hören, woher das Geschrei genau kam. Dann sah ich ihn, im Haus gegenüber: ein junger Augenoptiker gröhlte unschön und aus vollem Herzen lauthals während der Arbeit im Atelier. Bei offenem Fenster - zur Radiomusik ..
Wähnte er sich in einer Castingshow?! Ganz schräg! Zum Glück wars kurz danach wieder still. Uff .

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen