Meine Blogroll

Dienstag, 1. Januar 2013

Gutes annehmen

Mit Händen und Füsse sträube ich mich manchmal gegen Wärme, gute Worte und Gesten, die von anderen an mich herangetragen werden. Meinen die das wirklich ernst? Vergeht das nicht gleich wieder? Was kostet mich das?

Vertrauen lernen ...

1 Kommentar:

  1. Ohje...ja eine schreckliche Zwickmühle. Ich les dazu immer mal wieder was über *weiblichen Narzissmus* mir hilft es oft, mein verhalten zu verstehen, so rein wissenschaftlich/theoretisch :-)

    AntwortenLöschen