Meine Blogroll

Dienstag, 22. März 2011

Intuitiv up to date

Ich habe noch weiter über das nachgedacht, was ich am am 16. März geschrieben habe. Kann ich es so stehen lassen, kann ich dazu stehen? Ja, ich kann. Der Welt gehts auch nicht besser, wenn ich hektisch werde oder mich vom Tagesgeschehen fremdbestimmen lasse. In der Klausur kann ich für mich selbst sortieren, was mir wichtig ist. Wenn ich soweit bin, kann ich mich wieder der Welt zuwenden. Störfunk kann ich im täglichen Leben nicht brauchen, da ist genug anderes zu sortieren. Störfunk ist all das, was mich von meinem intuitiven Weg abbringt.

Ich glaube immer weniger an eine objektive, messbare Wahrheit. Die einzige objektive Wahrheit ist die subjektive, denn wer Anschluss an die eigene Intuition hat, ist immer online und up to date …

Kommentare:

  1. Richtig!
    sagt dir Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde auch, dass du den Text vom 16. März gut so stehen lassen kannst. Auch der Gedanken mit der Kontrolle gefällt mir.
    Man muss sich auch abgrenzen, damit die eigene Lebenskraft nicht plötzlich dahinschwindet...

    AntwortenLöschen